MIDISSAGEN 1 / 2 / 3

Artists in Residence im Kunsthaus Klosters:
Je sieben Wochen bewohnt eine Künstler:innengruppe die ehemalige Hauswartswohnung und ist im KUNSTHAUS KLOSTERS als Artist in Residence tätig. Mit ihren Werken treten sie mit den bestehenden Räumen, Materialien, aber auch mit den ausgestellten Kunstwerken (oder sogar den ausstellenden Kunstschaffenden selbst in den Dialog und zeigen ihre zeigenössischen Visionen von Klosters in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. In, am und ums Kunsthaus herum!
Zeit, den Künstlern über die Schultern zu schauen!
10.07.22 um 14 Uhr – 26.08.22 um 17 Uhr – 14.10.22 um 17 Uhr
DAS KUNSTHAUS KLOSTERS
Eine Ausstellung, eine Plattform, ein Experimentierfeld. Im Rahmen
der 800-Jahr-Feier Klosters zeigen 53 professionelle Künstlerinnen
und Künstler, darunter geladene, jurierte und verstorbene Kunst-
schaffende, in 13 Räumen ihre Werke – deren Bezug zu Klosters, zur
Geschichte der Walser Kultur oder zu aktuellen Fragen in Bergregionen
mal auf den ersten, mal auf den zweiten Blick ersichtlich ist.
Andres Andrea Luck, Anny Casty-Sprecher, «ap7» (Barbara Harvey, Irene Christen-Dürig, Janine Korolnyk, Sandra Canonica, Sonja Schmid), Christa Baumgartner, Christian Bolt, Corinne Eberhart, Cristian Zabalaga, Elisa Andessner, Erich & Bea Bernegger, Ernst Schäublin, Felix Brunner, Georg
Peter Luck, Walter Mawick, Gerber/Bardill, «Präkuscha» (Anna Maria Thöny-Luck, Barbara Dürr, Gion Müller, Juan Rios, Kathy Shtraus-Valär, Marietta Kobald-Walli, Michael Fridman, Monika Flütsch, Tutti Tettamanti, Urban Troxler), Hans Börlin, Hans Danuser, Hans Hitz, Katharina Vonow, Linda Herzog, Luzi Anderegg, Maria Eitle-Vozar, Maria Lüdeke, Markus Reich, Marlis Spielmann, Nesa Gschwend, Nicole Miescher, Nicole Wietlisbach, Paul Sieber, Peter Knapp, Peter Trachsel, Regula Verdet, Roland Blum, Rudolf Busch, Ruedi Bechtler, Sonja Knapp, Svenja Gansner, Urs A. Furrer, Ursula Hirsch, Willy Wimpfheimer, Yvonne Gienal & Yvonne Michel Conrad
ÖFFNUNGSZEITEN:
28.Mai bis Ende November 22
Freitags, 17-20 Uhr
Samstags, 14-17 Uhr
Sonntags, 14-17 Uhr
Wir danken der Gemeinde Klosters, der Anny Casty-Sprecher Stiftung,
der Kulturförderung Graubünden, der Kultur Kommission Prättigau sowie den Stiftungen für den fliessenden Kunstverkehr, Dr. Valentin Malamoud, Stavros S. Niarchos, Chur und Temperatio für ihre wertvolle Unterstützung.
Kunsthaus Klosters, Landstrasse 173, 7250 Klosters-Serneus