Büşra Çeğil Gastkünstlerin aus der Türkei

S11 und Altes Spital Solothurn präsentieren
Freitag 17. Juni, 19 Uhr Vernissage
Ausstellung bis 3. Juli im S11 Solothurn
Während ihrem letztjährigen Aufenthalt in Solothurn blieb der Künstlerin Büşra Çeğil pandemiebedingt eine Ausstellung verwehrt. Im Mai kehrt sie nun zurück und zeigt drei Projekte unter dem Titel «Unbehagen». Zwei davon mit Fotos und Zeichnungen finden im S11 statt, ein weiteres, wenn möglich, im öffentlichen Raum. Bei den Fotos handelt es sich um verfremdete alte Fotografien des Alten Spitals. In den Zeichnungen gibt sie ihre Eindrücke wieder, die sie während der Isolation im Gastatelier erlebt hat.
www.s11.ch