Ausstellung – « Amor Fati » – Zineb Andress Arraki

Entdecken Sie die Ausstellung der franko-marokkanischen Fotografin Zineb Andress Arraki, die im Rahmen des Programms SMArt vom Verein artbellwald.ch zu einem dreimonatigen Aufenthalt eingeladen wurde. 
Das Leben hält sich nicht immer an unsere Pläne. Nach einem einjährigen Aufschub ihrer Künstlerresidenz verbringt die franco-marokkanische Fotografin und Architektin Zineb Andress Arraki Januar bis März 2021 im Bergdorf Bellwald. Ein Winter im Lockdown. Die Künstlerin nutzt ihren Aufenthalt dazu, die Atmosphäre dieses aussergewöhnlichen Bergwinters fotografisch festzuhalten: die tief verschneiten Landschaften, die Abgeschiedenheit und Stille des Dorfes, den Rückzug der Menschen in ihre Häuser.
Während ihre Architekturfotos um die Begriffe «Haus» und «Heim» kreisen, lässt sich Arraki in ihren Natur- und Landschaftsaufnahmen von der Malerei inspirieren. Im reflektierenden Schnee, der die Dinge unter sich verbirgt und nur allmählich wieder freigibt, in der Natur, die behutsam zum Leben erwacht, nimmt die Zeit fast unbemerkt ihren Lauf.
 
VERNISSAGE – 22. Mai – 15.00 Uhr – Dorfkern, 3997 Bellwald
AUSSTELLUNG: 23. 5. – 18. 7. 2021
 
Weitere Informationen unter www.sustainablemountainart.ch   

artbellwald, Kirchenstadel, Tureweg 13, Bellwald
www.artbellwald.ch

MEET THE ARTIST- BILDENDE KUNST in der Villa Sträuli

Donnerstag, 6. Mai 2021, 17 – 21:00
Michael Etzensperger
AUSFLUG
Michael Etzensperger hielt sich im Frühling 2020 mit einem Atelierstipendium der Stadt Winterthur in Berlin auf. Er zeigt im Kunstraum der Villa Sträuli Arbeiten, die während des Aufenthalts entstanden sind. Dieser war geprägt vom ersten Lockdown, der kurz nach seinem Antritt begann. Da sozialer Austausch kaum mehr möglich war, verbrachte er seine Zeit mit der Kamera auf langen Spaziergängen durch ein ruhig gewordenes Berlin. Das technologische Auge blickt auf eine entleerte und entfremdete Stadt und extrahiert deren verbliebenen realen und medialen Protagonist*innen. 

Open Door: Do, 6. Mai 21, 17 – 21 Uhr 
Finissage: Fr, 28. Mai 21, 18 Uhr 
Ausstellung: Di und Mi, 10 – 16 Uhr
, Sa 10 – 13 Uhr.
An den Samstagen 8. und 22. Mai ist der Künstler von 10 – 13 Uhr anwesend. 
Der Kunstraum ist bei guter Witterung auch zu Bistroöffnungszeiten geöffnet.

Villa Sträuli, Museumstrasse 60, CH-8400 Winterthur
www.villastraeuli.ch