NAIRS – Ausstellung und Vernissage “It is not the End of the World”

Liebe Amias ed Amis da Nairs, liebe Gäste, liebe Kunstschaffende, liebe Unterstützer*innen
Die Vernissage unserer Gruppenausstellung «It is not the End of the World» findet am Samstag, 26. Juni 2021 statt. Ab 17 Uhr laden wir sie herzlichst in die Fundaziun Nairs ein. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen durch die Ausstellung, musikalischer Performances von AMBRA und Abican sowie eine kulinarische Überraschung unseres Co-Direktors Christof Rösch.  
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Vernissage: 26.Juni 2021, Ab 17 Uhr

«It is not the End of the World»
Programm:
17.00 Uhr Einlass
17.30 Uhr Offizielle Ansprachen
18.00 Uhr Listening Session mit AMBRA (musikalische Performance)
19.00 Uhr Kulinarische Überraschung von Co-Direktor Christof Rösch
Ab 20.30 Uhr Konzert unseres Artists-in-Residence-Teilnehmer Can Etterlin aka Abican und Führungen durch die Ausstellung
Die Künstlerinnen Pauline Julier, Riikka Tauriainen, Marie Velardi und die Kuratorin Sabine Rusterholz Petko freuen sich auf angeregte Diskussionen vor Ort.
Eintritt frei
Kulinarische Überraschung 25 CHF
Die NAIRS-Bar ist geöffnet
Anmeldung bis 24. Juni um 13 Uhr info@nairs.ch
Fundaziun Nairs, Nairs 509, Postfach 71, 7550 Scuol
www.nairs.ch