“Prosthetic Memories”

Anita Gratzer, artists in residence des Gästeatelier Fernandahaus in Brig:
„Mein Künstleraufenthalt in der Schweiz, hat mich Anfang März buchstäblich in eine neue Welt geworfen. Nun kommt meine pandemische Isolation im Oberwallis zu einem produktiven Ende.“

In der Ausstellung “Prosthetic Memories” in der Galerie zur Matze im Stockalperschloss in Brig zeige ich ab 4. Juli aktuelle Arbeiten aus meinen Zyklus zu Max Frisch’ “Der Mensch erscheint im Holozän”.
Einige Eindrücke vorab auf der Homepage.

Einladung
04/ Juli/ 2020 18h Galerie zu Matze
Alte Simplonstraße 28, Stockalperschloß
3900 Brig
Ausstellungsdauer 4. bis 26. Juli 2020
Öffnungszeiten Mittwoch bis Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr